Branche: LOKALPOLITIK
Aufgabe: Entwicklung einer zeitlich begrenzten Aktionsseite zur Bürgermeisterwahl
Kunde: Ralph Steffen

Eingebunden in das Wahlkampfteam um Ina Christou, begleiteten wir den Wahlkampf auch in beratender Funktion. Wir fotografierten, realisierten die Homepage, kümmerten uns um die Aufbereitung fürs Social Media, gestalteten die Printmaterialien inklusive der Anzeigen und steuerten Ideen für Incentives bei, wie z.B. die Gaiberger Grußkarten oder einen Brennstempel: Mit diesem konnte Ralph Steffen aus den original Fassdauben der Alten Küferei in Gaiberg – dem Ort, an dem auch die bürgernahen „Hofgespräche“ stattfanden – kleine, originelle Visitenkarten herstellen.

Von neun Kandidatinnen und Kandidaten konnte unser Kunde im ersten Wahlgang die meisten Stimmen auf sich vereinigen. Bei der insgesamt äußerst knappen Stichwahl mit noch sechs Kandidat*innen wurde auch taktisch gewählt – am Ende blieb Platz drei.