Schwerpunkt Corporate Identity

Einheitlicher Auftritt = bessere Wahrnehmung = mehr Durchsetzungskraft

Ein stimmiger Gesamteindruck Ihres Unternehmens gehört zu den Kernkompetenzen der Werbeagentur infarbe-Design. Wer andere von seiner Qualität überzeugen will, wer Vertrauen in sein Unternehmen und damit in seine Marke schaffen will, der muss sich als Einheit begreifen. Denn jedes einzelne Merkmal eines Unternehmens prägt und charakterisiert die Wahrnehmung des Ganzen. Jedes einzelne Merkmal transportiert also einen Teil der Unternehmensidentität, einen Teil seiner Persönlichkeit und die damit verbundenen Werte.

Corporate Identity – die Persönlichkeit Ihres Unternehmens, Werbeagentur infarbe-DesignGenau darin liegt die Grundidee der Corporate Identity: Ein Unternehmen wird wie eine handelnde Person wahrgenommen, der man bestimmte Attribute zuschreiben kann. Die gemeinsame Aufgabe von Unternehmenskommunikation, Marketing und Werbeagentur ist es, ein klares Profil dieser Identität aufzubauen. Alle prägenden Elemente des Unternehmens müssen hierfür zusammengeführt werden: Verhalten, Kommunikation und natürlich auch das Erscheinungsbild. Auf der einen Seite geht es darum, das eigene unternehmerische Selbstverständnis möglichst realistisch und glaubwürdig zu formulieren. Auf der anderen Seite sollten alle relevanten Handlungen des Unternehmens wie auch die Eigenschaften seiner Produkte und Leistungen diesem Selbstverständnis gerecht werden. Und sie müssen einheitlich und wiedererkennbar kommuniziert werden. Einfacher ausgedrückt: Inhalt und Packung müssen auf überzeugende Weise zueinander passen!

Je besser und klarer ein Unternehmen dank seiner abgestimmten Corporate Identity Maßnahmen wahrgenommen wird, umso erfolgreicher wird es sich am Markt behaupten können.

Bereiche der Corporate Identity

Das Modell der Corporate Identity umfasst verschiedene Komponenten, die in der Praxis jedoch ineinander übergehen und sich daher nicht immer klar trennen lassen. infarbe-Design konzentriert sich auf folgende Bereiche:

Corporate Design

Das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens bis hin zu sinnlich wahrnehmbaren Merkmalen wie dem Audio-Branding.

  • Firmenzeichen (Logos, Signets)
  • Farbgebung, Typografie und Bildsprache
  • Corporate Design Manuals
  • Geschäftspapiere
  • Druckerzeugnisse und Printmedien
  • Elektronische Medien und Internet
  • Architektur, Leitsysteme und Beschilderung
  • Messeauftritt

Corporate Communication

Der Gesamteindruck der Kommunikation eines Unternehmens in seinen Werbemaßnahmen, in der Öffentlichkeitsarbeit und bei internen Kommunikationsabläufen.

  • Marketing Strategie
  • Kampagnen und Werbemaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations, PR)
  • interne Kommunikation
  • spezifische Sprachebene (Corporate Language)
  • Verkaufsförderung
  • Sponsoring

Corporate Behaviour

Die durchgängig konsequente Handlungsweise eines Unternehmens, extern gegenüber Kunden, Lieferanten und Partnern, intern gegenüber den Mitarbeitern.

  • Zahlungsmoral und Finanzgebaren
  • Kundenbedürfnisse und Qualitätsmanagement
  • Arbeitsbedingungen und Mitarbeiterführung
  • Umgang mit Kritik
  • Sprachgebrauch

Corporate Philosophy

Die Unternehmensphilosophie beschreibt das ursprüngliche Selbstverständnis eines Unternehmens bzw. seines Gründers. Sie definiert die grundlegenden Werte oder auch den übergeordneten Sinn des Unternehmens. Die Corporate Culture konkretisiert diese Philosophie auf der praktischen Ebene.

  • Werte und Normen
  • Soziales oder ökologisches Engagement
  • Vorbildrolle